PrintCity: FachPack 2018 – Gestaltung, Veredelung & Umsetzung

Die PrintCity Allianz baut zur FachPack 2018 ihre Aktivitäten weiter aus und veranstaltet neben dem Gemeinschaftsstand in der PackBox das Seminar „Verpackungsgestaltung, Veredelung und Umsetzung”. Zum ersten Mal mit dabei sind epple und IST Metz, die beiden jüngsten Mitglieder der Allianz.

PR image for PrintCity GmbH & Co. KG - 200179
Die WEILBURGER Graphics stellt einen nicht mehr auf „klassischen Photoinitiatoren“ basierenden UV-Lack vor, der unter der neuen Produktklasse SENOLITH®-UV-FP-PLUS erhältlich ist.

Get original file (436KB)

Innovationen auf kurzen Wegen

Vorgestellt werden das neueste gemeinsame Projekt der Allianz, eine hochveredelte mehrteilige Luxusverpackung für Kosmetik, und viele weitere aktuelle Produkte und Lösungen:

Karton mit ökologischen Barrieren, digitale Veredelungen, Markenschutz, besonders migrationsarme UV-Lacke, Farben für den Verpackungsinnenseitendruck und eine mit UV produzierte Virtual-Reality-Brille.

Die gemeinschaftliche Ausstellung ermöglicht den Besuchern einen umfassenden Überblick auf kurzen Wegen.

 

Seminar „Verpackungsgestaltung, Veredelung und Umsetzung“

In dem Seminar wird an Hand von vielen Mustern und praktischen Beispielen den Fragen nachgegangen:

Wie kann eine Marke am POS optimal positioniert werden? Welche Auswirkung hat der e-commerce auf die Verpackung? Welche neuen Technologien können mir dabei helfen, mein Produkt besser zu positionieren? Welche Möglichkeiten der direkten Kommunikation mit Kunden gibt es? Welche Rolle kann der Digitaldruck spielen?

Das Seminar findet am Mittwoch, 26.09.2018 von 10:00 – 12:00 Uhr in der PackBox (Halle 7) statt.

 

Beteiligte Firmen:

Epple Druckfarben (Offset Farben & Lacke), IST Metz (UV-Härtungssysteme), LEONHARD KURZ (Heißpräge- und Kaltfolienanwendungen, Hologramme), Metsä Board (Faltschachtel-Karton), WEILBURGER Graphics (Veredelungslacke, Kleber und wässrige Flexofarben).

FachPack 2018: 25. bis 27. September, Nürnberg, Deutschland. Die PrintCity Allianz befindet sich in Halle 7A, Stand 136 / 138 / 148

 

Helmut Fröhlich, Produkt Manager Verpackung
Epple Druckfarben AG

BoFood Organic: Die erste Bogenoffsetdruckfarbe für den Verpackungsinnenseitendruck

Epple präsentiert auf der FachPack Offset-Farbsysteme für den umweltgerechten Verpackungsdruck. Dazu zählt neben dem etablierten BoFood MU Farbsystem die migrationsunbedenkliche Farbe BoFood Organic. Diese einzigartige Offsetdruckfarbe für Lebensmitteldirektkontakt erlaubt die Innenbedruckung von Lebensmittelverpackungen, was neue Informations- und Werbeflächen für QR-Codes oder Branding bietet.

 

 

Zahlreiche eigens produzierte Druckmuster, wie die
Virtual-Reality-Brille, spiegeln die Leistungsfähigkeit
der IST Produkte wider.

Spezialist für UV- und LED-Lösungen

Auf der Fachpack in Nürnberg zeigt IST Metz am Gemeinschaftsstand der PrintCity Allianz ein breites Produktportfolio an Lampen- und LED-Lösungen für die Veredelung von Verpackungen. Seit über 40 Jahren produziert IST Metz Anlagen zur Aushärtung von Druck und Beschichtungen mittels UV-Licht. Daneben zeichnet sich IST Metz auch durch die Produktion neuer, innovativer Druckprodukte aus, die die Möglichkeiten der UV-Technologie veranschaulichen und nachhaltig beeindrucken.

 

Neue, besonders migrationsarme UV-Lacke

Die WEILBURGER Graphics stellt einen nicht mehr auf „klassischen Photoinitiatoren“ basierenden UV-Lack vor, der unter der neuen Produktklasse SENOLITH®-UV-FP-PLUS erhältlich ist. Der neue UV-GLANZLACK dieser Serie ist durch eine neue Vernetzungstechnologie besonders migrationsarm. Die Lacke können mit allen gängigen Standard-UV-Lampensystemen inline wie offline verarbeitet werden. Weiterhin wird ein im flexografischen Wellpappendirektdruck produziertes Poster präsentiert, das in diesem Jahr mit dem Excellence in Flexography Award der FTA ausgezeichnet wurde. 

 

Metsä Board zeigt auf der FachPack 2018 Produkt- und Designinnovationen

Auf der FachPack in Nürnberg wird Metsä Board sein Sortiment an leichtgewichtigen Frischfaserkartonqualitäten, darunter Faltschachtelkarton, weiße Kraftliner und Food-Service-Karton, ebenso wie sein Angebot im Bereich „Packaging Design Services“ präsentieren. Außerdem wird der jüngste Neuzugang zum Sortiment vorgestellt,  MetsäBoard Pro FSB EB1, eine Qualität mit Ökobarriere, und im Rahmen der Aktion „PackageLab“ wird Metsä Board innovative Impulse und Ideen im Bereich Material und Design geben.

 

Stéphane Royère, Leonhard KURZ
Head of Business Area Industrial Products
Head of International Product Management Graphics

Leonhard Kurz stellt neue Folienveredelungen und Markenschutz vor

„Wir freuen uns, auf der Fachpack alle Facetten der Druckveredelung von Heißprägung über Kaltfolientransfer bis zu DIGITAL METAL® in ihrer schönsten Form zu präsentieren. Die Messebesucher erwartet ein buntes Spektrum kreativer, nie dagewesener Veredelungen. Außerdem informieren wir über kostenoptimierte Dekoration, neuartigen Plagiatsschutz per TTR-Druck und weitere Innovationen. Man darf gespannt sein!“

 



About PrintCity GmbH & Co. KG:

PrintCity ist eine anerkannte strategische Allianz, die in den Bereichen Druck-, Verpackungs- und Verlagswesen durch ‘Connection of Competence’ über die gesamte Wertschöpfungskette tätig ist. PrintCity fördert und unterstützt die Wertigkeit in Druck und Verpackung.
• Wir schaffen Kundennutzen, indem wir weltweit führendes Know-how innerhalb eines Netzwerks zusammenbringen und gemeinsam nutzen.
• Wir vermitteln unser Wissen und unsere Erfahrungen über Seminare, Messen und Ausstellungen, Projektstudien, Publikationen sowie elektronische Medien.
• Wir maximieren Synergien, um das Wachstum unserer Branche effektiv und kosteneffizient zu entwickeln.



Company: PrintCity GmbH & Co. KG
Rainer_Kuhn's picture

Submitted by Rainer_Kuhn on Fri, 2018-07-20 13:35.
Eichenstraße 10
82061 Neuried
Deutschland

Contact person:

Rainer Kuhn
Position: Geschäftsführer
Contact phone: +49 821 4603 148
Contact e-mail: info[at]printcity.de

Website:

www.printcity.de




Share/Bookmark



Similar Entries

Short-URL for this page:
http://bit.ly/2uR3biO