Datenschutzerklärung

Es freut uns, dass Sie den Weg auf unsere Webseite gefunden und Interesse an unserem Unternehmen haben. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und verarbeiten diese auf Basis der anwendbaren Rechtsgrundlagen und –vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, die unter anderem aus den geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) hervorgehen.

 

Über unsere Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen einen umfassenden Einblick darüber geben, wie unser Unternehmen mit Ihren persönlichen Daten umgeht, welche Daten über unsere Webseite von Ihnen erhoben werden, wofür wir diese verwenden, wann diese löschen und wie wir diese nach bestmöglichem Wissen und Gewissen schützen. Auch über die jeweiligen Rechtsgrundlagen, auf deren Basis wir Ihre Daten verarbeiten verarbeiten dürfen, möchten wir Sie hier ausführlich informieren und Sie über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte in Bezug der Verarbeitung dieser Daten aufklären.

 

Unter personenbezogenen Daten sind die Daten zu verstehen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen. Beispiele hierfür sind Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Kreditkarten- und Kontodaten, Accountdaten aus Online-Bezahlsystemen, Accountdaten aus sozialen Netzwerken, usw.

 

Anonyme und anonymisierte Daten liegen dann vor, wenn über diese auch in Verbindung mit weiteren erfassten Daten keinerlei Bezug zu realen Personen hergestellt werden kann.

 

 

Verantwortliche Stelle für diese Webseite im Sinne des Datenschutzrechts ist:

 

PrintersLounge
D&S - Dort und Schmitt
Alexander Dort
Am Altzberg 28
66540 Neunkirchen
Germany
Telefon + 49 6897 918521

VAT-No: DE 241 117 497

 

Interner Datenschutzbeauftragter: privacy@printerslounge.com

 

 

 

Datenerhebung / Persönliche Daten

 

Für den reinen Besuch unserer Webseite benötigen wir keinerlei persönliche und personengebundene Daten von Ihnen. Trotzdem sendet Ihr Internetbrowser auf Grund der zum Aufrufen von Webseiten technischen Notwendigkeit Daten an unseren Webserver, die ebenfalls auf Basis der technischen Notwendigkeit zum Teil auch aufgezeichnet werden (Serverlogs).

Diese Daten beinhalten in aller Regel folgende Informationen:

  • Verwendeter Webbrowser inkl. Browserversion und verwendetes Betriebssystem
  • Art Ihres verwendeten Endgerätes (Desktopcomputer/Smartphone/Tablet/etc.)
  • Größe und Farbigkeit Ihres Monitores/Displays
  • Angaben über die zuletzt geöffnete Webseite, von der aus sie uns besuchen
  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen, das Datum und Uhrzeit des Besuches sowie die jeweilige Verweildauer auf den einzelnen Seiten
  • Name der angeforderten Dateien, Übertragungsprotokolle, übertragene Datenmenge
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • Die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO werden diese Daten von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, zur Abwehr von Cyberangriffen auf unsere Server und dem Schutz Ihrer persönlichen Daten und derer anderer Besucher von uns gespeichert. Durch eine Verkürzung der IP-Adressen nach spätestens sieben Kalendertagen werden diese Daten dann automatisch von unserem Backend anonymisiert und zur statistischen Auswertung auf unbestimmte Zeit bevorratet. Ein persönlicher Bezug auf Basis dieser Daten kann danach nicht mehr hergestellt werden.

 

 

Weitere Datenerhebungen  

 

Weiterhin werden Sie sowohl über unsere Webseite als auch über andere Kommunikationswege Möglichkeiten erhalten, uns personengebundene Daten zu übermitteln. Zum Teil sind diese Datenerhebungen auch rechtlich vorgeschrieben und die rechtlichen Aufbewahrungspflichten klar definiert. Über die Verwendung Ihrer Daten und die rechtlichen Grundlagen möchten wir Sie in den folgenden Artikeln informieren.

 

 

Webseite allgemein

 

Grundlage für die erweiterte Datenerhebung Ihrer personenbezogenen Daten sind die aktuell jeweils geltenden Rechtsvorschriften. Für alle Fälle, in denen wir nicht rechtlich dazu verpflichtet sind, Ihre personengebundenen Daten zu erheben und über gesetzlich klar definierte Zeiträume zu bevorraten, werden wir Ihre persönliche Einwilligung anfordern.

 

Eine Datenverarbeitung personengebundener Daten ist per Art. 6 EU-DS-GVO dann erlaubt, wenn:

  • eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO von Ihnen vorliegt,
  • die Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DS-GVO zur Erfüllung eines Vertrages / vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich sind,
  • die Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DS-GVO zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung notwendig sind oder
  • zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens nach Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO benötigt werden, sofern Ihre schutzwürdigen Interessen diese nicht überwiegen.

 

Die von uns über Sie erhobenen persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir gewähren in unserem Unternehmen nur hierzu befugten Personen und vertraglich bevollmächtigten Dienstleistern Zugriff auf Ihre personengebundenen Daten.

 

Ihre Daten werden wir nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bzw. bei Ihrer entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben, sofern wir nicht aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet sind.

 

 

Kontaktformulare

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO

 

Sie werden auf unserer Webseite keine Kontaktformulare vorfinden, die für die elektronische Kontaktaufnahme von Ihnen genutzt werden können.

 

 

Kontaktaufnahme per E-Mail

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO

 

Bei Kontaktaufnahme Ihrerseits mit uns per E-Mail an eine unserer angegebenen E-Mail-Adressen werden wir Ihre im Rahmen dieser E-Mail uns mitgeteilten personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Nachricht verarbeiten, sofern uns nicht bereits aus anderen rechtlichen Gründen eine Verarbeitung und Bevorratung Ihrer Daten erlaubt oder vorgeschrieben ist.

 

 

 

Registrierung / Kundenkonto

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO

 

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern keine Möglichkeit an, sich unter Angabe persönlicher Daten zu registrieren.

 

 

 

Newsletter

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO

 

Wir bieten wir Ihnen auf unserer Website keine Möglichkeit an, kostenlose Newsletter in den jeweils angebotenen Sprachen zu abonnieren.

 

 

Werbezwecke Bestandskunden

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO

 

Wir, die PrintersLounge, sind sehr daran interessiert, unsere Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen. Hierzu möchten wir Ihnen auch unregelmäßig Informationen per E-Mail sowie postalisch zukommen zu lassen. Auch hierzu werden wir Ihre Daten verarbeiten.  

 

Sofern Sie dies zukünftig nicht wünschen, können Sie der Verwendung Ihrer personengebundenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ebenfalls jederzeit widersprechen. Hierzu reicht eine kurze E-Mail ohne Angabe von Gründen an privacy@printerslounge.com, ein postalisches Anschreiben an PrintersLounge, Alexander Dort, Am Altzberg 28, 66540 Neunkirchen, Germany.

 

 

Bewerbungen

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO

 

Ihr Interesse an der PrintersLounge und einer möglichen Zusammenarbeit freut uns sehr.

 

Wir bieten Ihnen über unsere Webseite u.a. auch offene Stellen an und freuen uns auch über Ihrer Initiativbewerbung bei uns. Hierzu stellen wir Ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns einzureichen. Hierzu gehören Kontaktadressen zu unserer Personalabteilung für Bewerbungen auf dem Postweg ebenso, wie spezielle E-Mailadressen.

 

Der Bedeutung Ihrer persönlichen Daten sind wir uns bewusst und verarbeiten diese auf Basis der gesetzlichen Vorgaben mit höchster Sorgfalt über jeden angebotenen und von Ihnen gewählten Kommunikationsweg. Ihre Daten werden bei Bewerbungen von uns nur zum Zwecke der korrekten Abwicklung des Bewerbungs-/Auswahlverfahrens und zur Kontaktaufnahme im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeitet. Es erfolgt selbstverständlich keine Weitergabe an Dritte ohne Ihre Einwilligung.

 

Sofern Sie möchten, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen über den gesetzlich vorgegebenen maximalen Aufbewahrungsfrist aufbewahren sollen und bei eventuell später frei werdenden Vakanzen erneut in das Auswahlverfahren miteinbeziehen, so teilen Sie uns dies bitte deutlich bei Abgabe Ihrer Unterlagen mit. Sollten wir eine solche Einwilligung von Ihnen vorliegen haben, so speichern wir Ihre Daten für max. 12 Monate oder den von Ihnen an uns klar kommunizierten maximalen Zeitraum. Ihre Einwilligung zur verlängerten Aufbewahrungsfrist Ihrer personengebundenen Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen in die Zukunft gerichtet zurücknehmen. Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail mit entsprechend ausgeführter Bitte und Ihren klar ausformulierten Daten für den reibungslosen Datenabgleich an privacy@printerslounge.com, Gerne können Sie uns diesen Widerruf auch postalisch an PrintersLounge, Alexander Dort, Am Altzberg 28, 66540 Neunkirchen, Germany übersenden.

 

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten bestmöglich schützen zu können, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen und –methoden ein und um.

 

 

Cookies

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. ff EU-DS-GVO

 

Auf unserer Internetseite unter printerslounge.com setzen wir Cookies ein. Cookies sind Textdateien mit geringem Datenvolumen, die beim Besuchen unserer Internetseite erzeugt und lokal auf Ihrem Endgerät abgespeichert werden. Wir benötigen diese Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unserer Internetseite zu verbessern, Ihre Präferenzen, wie beispielsweise Ihre Sprachauswahl,  zwischenzuspeichern sowie um die Sicherheit unserer Internetseite zu erhöhen. Cookies werden beim Besuch unserer Internetseiten von unserem Server automatisch erzeugt und von Ihrem Browser lokal auf Ihrem Datenspeicher gesichert. Ihr Browser kann auf diese dann bei Bedarf zugreifen sowie deren Inhalt verändern.

 

Wir setzen auf unserer Internetseite vorrangig so genannte Session-Cookies ein, welche im Normalfall nach Ihrem Besuch von Ihrem Browser automatisch wieder gelöscht werden, sobald deren Geltungsdauer – im Regelfall sechs Monate – überschritten wird. Sie können diese Cookies allerdings auch jederzeit selbst löschen. Dies kann entweder über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers oder manuell durch Löschen dieser Dateien aus den entsprechenden Ordnern Ihres Dateisystems erfolgen. 

 

Internetbrowser sind im Normalfall nach dem Installationsprozess so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Diese Vorauswahl können Sie selbstverständlich jederzeit ändern, die Verwendung von Cookies einschränken oder ganz abschalten.

 

Bitte beachten Sie hierbei jedoch, dass nach Löschen unserer Cookies oder durch Ablehnung deren Gebrauchs unsere Internetseiten nicht mehr in vollem Umfang und nur mit Einschränkung der Nutzerfreundlichkeit von Ihnen besucht werden können.

 

 

Nutzerprofile / Webtracking-Verfahren

 

Um Ihre personengebundenen Daten so effektiv wie möglich zu schützen, verzichten wir auf unseren Internetseiten vollends auf jegliche Form von Tracking-, Analyse- und Statistikprogrammen, -services und –tools. Ein Austausch Ihrer Daten mit externen Dienstleistern zur statistischen Auswertung findet nicht statt.

 

 

Plugins sozialer Netzwerke

 

Um Ihre personengebundenen Daten so effektiv wie möglich zu schützen, verzichten wir auf unseren Internetseiten vollends auf jegliche Form von PlugIns sozialer Netzwerke. Ein Austausch Ihrer Daten mit externen Dienstleistern zur statistischen Auswertung findet nicht statt. Sofern Sie unseren Accounts in den sozialen Medien folgen möchten, finden Sie am Fuße all unserer Seiten einfache Links zu diesen Accounts. Nach Betätigung dieser Links öffnet sich im Regelfall direkt unser Nutzerprofil im jeweiligen Netzwerk und es ist Ihnen freigestellt, diesem dann über Ihren eigenen Account im gleichen Netzwerk zu folgen. Selbstverständlich freuen wir uns über jede Kontaktaufnahme und jede Vernetzung mit Ihnen auch außerhalb unserer eigenen Internetseite in den sozialen Netzwerken. Für den Gebrauch dieser Netzwerke gelten allerdings selbstverständlich die jeweils von den Betreibern zugrunde gelegten und veröffentlichten Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen.  

 

 

Speicherdauer und Kriterien für die Festlegung der Dauer

 

Wir, die PrintersLounge, speichern Ihre personengebundenen Daten ohne Ihre individuelle Zustimmung ausschließlich für Dauer, die zum Erreichen des jeweiligen Verarbeitungszweckes erforderlich oder durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorgegeben ist. Eine Datenübermittlung Ihrer personengebundenen Daten an Dritte findet nur dann statt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder dies im Rahmen des jeweiligen Verarbeitungszwecks zur Erfüllung Ihres Anliegens oder Auftrags notwendig ist. Sofern ein Datenaustausch im Rahmen dieser Vorgaben notwendig sein sollte, so erfolgt dieser Austausch immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und Verpflichtungen mit höchstmöglicher Sicherheit und unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Datensparsamkeit und Datenvermeidung nur mit den zum Verarbeitungsprozess tatsächlich benötigten Daten.

 

Beispiele für unvermeidliche Datenübermittlung an Dritte:

  • Staatliche Behörden und Einrichtungen (wie z. B. das Finanzamt)
  • Externe Datenschutzbeauftragte (grundsätzlich nur mit vertraglich gesicherter Datenschutzklausel)
  • Externe Qualitätsmanagementbeauftragte(grundsätzlich nur mit vertraglich gesicherter Datenschutzklausel)
  • Externe Umweltmanagementbeauftragte(grundsätzlich nur mit vertraglich gesicherter Datenschutzklausel)
  • Unternehmen, welche Bonitätsprüfungen vornehmen
  • Banken, Sparkassen und Kreditinstitute
  • Versanddienstleister, Lieferanten, Bezahldienste
  • Andere Unternehmenseinheiten beim Unternehmensverbund
  • Dienstleister im Rahmen der Auftragsverarbeitung (grundsätzlich nur mit vertraglich gesicherter Datenschutzklausel)
  • Interne und externe Fachabteilungen

 

 

Sichere Übertragung Ihrer Daten

 

Wir, die PrintersLounge, nehmen die Sicherung Ihrer personengebundenen Daten sehr ernst und setzen daher auch beim Betrieb unserer Web- und Mailserver ausschließlich Sicherungsmechanismen höchster Qualitätsstufe ein. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden hierbei von Sicherheitsexperten nach aktuell gültigem Stand der Technik erarbeitet, in regelmäßigen Zeitabständen überprüft und an neue Standards und Trends angepasst.

 

Der Austausch Ihrer personengebundenen Daten zu und von unserem Webserver findet jedoch derzeit unverschlüsselt statt, da wir keinerlei personengebundenen Daten über unsere Webseite verarbeiten.

 

Alternativ haben Sie natürlich auch immer die Möglichkeit, auf einen Datenaustausch mit uns in digitaler Form zu verzichten und analoge Kommunikationswege zu wählen (z.B. postalischer Versand von Daten und Informationen).

 

 

Links zu anderen Anbietern

 

Sofern auf unserer Webseite Links zur Internetseiten anderer Unternehmen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern vorhanden sind, sind diese als solche gekennzeichnet. Sie können auch jeden Link vor dem Anklicken dadurch überprüfen, dass Sie den Zeiger Ihrer Maus (Desktopcomputer) oder Ihren Finger oder Bedienstift (Mobile Applications) über den Link positionieren oder den Link länger halten statt zu klicken (Hover-Verhalten).

 

Wir weisen darauf hin, dass wir, die PrintersLounge, keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter, externen Webseiten haben und für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernehmen können. Für Inhalte und Datensicherheit dieser verlinkten Seiten ist jeweils der Anbieter und Betreiber verantwortlich. Alle auf unserer Webseite verlinkten externen Seiten wurden von uns vor der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße, rechtswidrige Inhalte sowie Datensicherheit im Rahmen unserer Möglichkeiten überprüft und bewertet. Erst nach positiver Bewertung sind diese Links dann auf unseren Seiten eingepflegt worden. Eine permanente inhaltliche Überwachung und Kontrolle der verlinkten Seiten ist uns jedoch nicht zumutbar. Wir entfernen derartige externe Links jedoch sofort nach Bekanntwerden von Rechtsverletzungen und Verstößen gegen das Datenschutzgesetz. Sofern Ihnen derartige Verstöße bekannt werden, senden Sie uns bitte diese Informationen an privacy@printerslounge.com zu.

 

 

Betroffenenrechte

 

Basierend auf den gesetzlich vorgegebenen Voraussetzungen haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Nutzung und Inhalt der von uns von Ihnen und über Sie gespeicherten personengebundenen Daten. Weiterhin haben Sie Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Datenerhebung und –verarbeitung sowie Löschung Ihrer Daten, sofern dem keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Zudem haben Sie auf Basis der aktuellen Gesetzeslage das Recht auf einen generellen Widerspruch zur Datenverarbeitung, das Recht auf Datenübertragung oder der Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz.

 

Eine uns gegebene Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen für die in die Zukunft gerichtete Zeit nach Geltendmachung dieses Rechts widerrufen.

 

Sofern wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, so können Sie dieser Verarbeitung aus persönlichen Gründen jederzeit widersprechen. Sofern keine nachweisbar zwingend schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung bestehen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, die Verarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient, werden wir Ihre Daten dann zukünftig nach Erhalt des Widerspruches und Abschluss der Überprüfung des rechtlichen Anspruchs nicht mehr verarbeiten.

 

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen jederzeit gerne unter privacy@printerslounge.com zu allen Fragen zum Thema Datenschutz, Datenerhebung und Datenverarbeitung der PrintersLounge zur Verfügung.

 

Short-URL for this page:
http://bit.ly/2s1gOL7