Qualität trifft Kreativität: Neue Epple Italia übernimmt Vertrieb der innovativen Farbsysteme in Italien

Die neu gegründete Epple Druckfarben Italia S.r.l. mit Sitz in Mailand wird die Qualität der führenden deutschen Offsetdruckfarben nach Italien bringen. "Wir freuen uns darauf, den Kunden im italienischen Markt als erfahrener und sehr serviceorientierter Partner zur Seite zu stehen", erklärt Epples Vorsitzender des Vorstands Gunther Gerlach.

„Zuletzt haben wir unsere Exportaktivitäten in wichtigen europäischen Märkten durch eine stärkere lokale Präsenz vorangetrieben“, sagt Gunther Gerlach, Vorsitzender des Vorstands der Epple Druckfarben AG, Neusäß bei Augsburg. „Dabei setzen wir sowohl auf herausragende Vertriebspartner als auch auf eigene Tochtergesellschaften, die unsere Marktposition stärken. Unsere hochwertigen Farben aus Deutschland passen perfekt zur italienischen Kreativität und Leidenschaft.“ Gunther Gerlach beschreibt sei- ne Erwartungen: „Epple Italia ist ein starkes und kompetentes Unternehmen der Druck- industrie, das die Vielfalt und Produktqualität von Epple verinnerlicht hat und perfekt vermarktet.“

Exklusive Produkte im Angebot

Epple Italia wird sich gemeinsam mit seinem exklusiven Partner Printgraph als zuver- lässiger Servicepartner der Druckindustrie in allen Regionen Italiens bewähren. Das starke Vertriebsnetz von Epple Italia wird eine breite Palette an Farben und Lacken von Epple sowie vielfältige weitere Verbrauchsmaterialien anbieten. Zu den in Europa be- gehrten Epple-Innovationen zählen migrationsunbedenkliche Farben für den Verpa- ckungsinnenseitendruck und zukunftssichere Akzidenzfarbsysteme. „Eine unserer Stärken ist die Beratung, unser Team... [weiterlesen]

 

Slovenska Grafia bestellt weitere LITHOMAN Illustrationsdruckanlage für Bratislava

Mit der Bestellung einer 32-Seiten Illustrationsdruckanlage im stehenden Format investiert Slovenska Grafia, die führende Heatset Druckerei in der Slovakei, in modernste Rollenoffset-Technologie. Nach der Großinvestition in zwei hochproduktive High-Volume LITHOMAN Anlagen im Jahr 2011 ersetzt die neue LITHOMAN jetzt eine ältere 16 Seiten Maschine – Ein weiterer Schritt der Druckerei in den hochauflagigen Illustrationsdruck und zur Sicherung der führenden Marktposition.

Das hoch automatisierte 32-Seiten Drucksystem ermöglicht für Slovenska Grafia höchsteffiziente und sehr flexible Produktionsmöglichkeiten, insbesondere im dynamischen Marktsegment von Magazinen und Katalogen mit relativ niedrigen Auflagen. Dazu ist die neue Maschine perfekt ausgestattet: Mit 1156 mm Zylinderumfang und 965 mm Bahnbreite, einem manroland web systems Rollenwechsler RSC 15 sowie vier Doppeldruckeinheiten mit voll automatisiertem Plattenwechsel APL. Die manroland web systems Inline Control Systeme für Farbdichte (IDC m), Farb-register (IRC) und Schnittregister (ICC) gewährleisten höchste Fortdruckqualität und niedrigste Makulaturwerte. Ebenfalls Bestandteil der Ausstattung: die neueste Generation der PECOM-X Maschinensteuerung.

Slovenska Grafia setzt mit der Investitionsentscheidung ein klares Bekenntnis zur Zukunft der ind... [weiterlesen]

Nachlese der WEILBURGER Graphics zur Interpack und den IST UV-Days

Die im fränkischen Gerhardshofen ansässige WEILBURGER Graphics GmbH kann als Aussteller erfolgreich auf zwei weitere Messen zurückblicken. Vom 04. – 10. Mai stellte das Unternehmen gemeinsam mit der PrintCity auf der interpack in Düsseldorf in Halle 11 am Stand B04 aus und vom 15. – 18. Mai bei den UV-Days der Firma IST METZ GmbH in Nürtingen.

 

Während das Unternehmen zur interpack sein gesamtes Spektrum an höchstwertigen Lacken, Flexofarben und Klebern präsentierte, lag der Hauptfokus zu den UV-Days auf den neuesten Produkten der SENOLITH®-UV und SENOLITH®-UV-LED-Lackserien. Hier zeigte der Lackspezialist auch anhand von filigran ausgearbeiteten Lackeffektmustern, was heute im Bereich der Hochglanzveredelung bei optimalem Zusammenspiel aus Design und höchstwertigen Lacksystemen machbar ist.

... [weiterlesen]

WEILBURGER Graphics auf der internationalen CFTA Konferenz

Die im fränkischen Gerhardshofen ansässige WEILBURGER Graphics GmbH hat sich erfolgreich an der internationalen CFTA Konferenz beteiligt, die vom 26. – 27. April diesen Jahres im Zámeček Hotel im tschechischen Mikulov stattgefunden hat. Die CFTA ist der tschechische Tochterverband der europäischen FTA, dem europäischen Dachverband der Flexoindustrie. Die FTA Europe repräsentiert die gemeinsamen Interessen der europäischen Flexoindustrie und bietet auch eine gemeinsame Plattform für die europäischen Flexoverbände, um den europäischen Austausch, die Zusammenarbeit und die generelle Ausrichtung der regionalen Ableger zu fördern. Als langjähriges Mitglied des deutschen DFTA wurde die WEILBURGER Graphics nun vom tschechischen CFTA eingeladen, ihre hochqualitativen Farben und Lacke der SENOFLEX® Produktklasse zu p... [weiterlesen]

Maßstabsgerechte 3D-Immobilienmodelle als optimales Marketinginstrument

Wenn der Markt etwas möchte, was noch kaum einer anbietet.

Was tut man, wenn man ein geniales Geschäftsmodell und Marketinginstrument gefunden hat, das von keinem oder nur wenigen Unternehmen bisher angeboten wird, der Markt dafür auch schon lange reif ist, die Anbieter es jedoch erst noch verstehen müssen? Nun, man versucht die Idee zu kommunizieren, Unternehmen von der Genialität des Produktes oder Service zu überzeugen und Investoren zu finden. Man investiert Zeit und Geduld in die Aufklärung des Marktes und versucht selbst zu verstehen, warum die Tragweite der einzelnen Vorteile seiner Geschäftsidee von den Unternehmern, denen man damit eigentlich einen in Geld nicht aufzurechnenden Wettbewerbsvorteil verschaffen möchte, scheinbar so schwer zu begreifen ist, wohl wissend, dass sobald der erste größere Anbieter die Systematik verstanden und das Produkt erfolgreich in sein Marketing impleme... [weiterlesen]

Neueste Einträge im Unternehmensregister mit Logo


Neueste Mitglieder:

Raine dg
  
Mr Brett Bowbanks
  
Estefany gna
  
Brina rdp
  
Jaya lj
  

Neueste Schlagzeilen aus der Druck- und Medienbranche

Short-URL for this page:
http://bit.ly/c76LEL