Heidelberg erhält Auszeichnung als Gründungsmitglied des DFTA Fördervereins

  • Heidelberg ist seit über 25 Jahren Mitglied des DFTA
  • Über 1 Mio. Euro wurden von den Mitgliedern des DFTA bereits für Flexo-Projekte gespendet
  • Kunden profitieren von der laufenden Entwicklung des Flexodrucks

Heute ist der Flexodruck ein anerkanntes Druckverfahren, das höchsten Anforderungen an die Qualität der Druckergebnisse gerecht wird. Hierzu haben die Mitglieder des DFTA-Fördervereins einen entscheidenden Beitrag geleistet. Insbesondere die Aktivitäten, um den Flexodruck kontinuierlich weiterzuentwickeln und dessen Image hin zu einem einfachen und vor allem auch kostengünstigen Druckprozesses für z.B. Faltschachtelverpackungen und Etiketten zu verändern, sind nur einige der Leistungen, die dem Fachverband sowie seinen Mitgliedern zuzurechnen sind.

Seit über 25 Jahren ist die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) Mitglied des DFTA-Fördervereins. Seit der Gründung in 1979 bis heute wurde von den Mitgliedern des Vereins ein Beitrag von fast 1 Million € geleistet, um diese in der Entwicklung, der Analyse neuer Techniken, der Unterstützung von Aus- und Weiterbildungen sowie zur Förderung von Forschungsprojekten im Flexodruck einzusetzen.

Im Rahmen der ProFlex 2017 erhielt Heidelberg eine besondere Aus... [weiterlesen]

 

Erfolgreicher vierter SENOFLEX®-Workshop der WEILBURGER Graphics GmbH

Der in diesem Jahr zum vierten Mal ausgerichtete SENOFLEX®-Workshop der im fränkischen Gerhardshofen ansässigen WEILBURGER Graphics GmbH war wieder ein voller Erfolg. Nahezu vierzig Teilnehmer besuchten die Veranstaltung und ließen sich über die neuesten Trends, Produkte und Lösungen im Bereich des immer stärker werdenden Flexodrucks beraten.

Neben eigenen Vorträgen lud das Unternehmen auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Gastdozenten ein. Ein Hauptthema der Veranstaltung waren diesmal veredelte und hochveredelte Versandverpackungen. Hier wurden Trends aus dem Onlinehandel beleuchtet, Lösungsansätze und Machbarkeitsszenarien aufgezeigt sowie Möglichkeiten für deren qualitative Umsetzung geboten. Gemeinsam mit den Produktionspartnern Flint, Göpfert, Metsä Board, PANFLEX und THIMM wurden speziell für den Workshop eine hochwertige Versandverpackung im beidseitigen Flexodruck Postprint mit insgesamt fünf Farben und zwei Lacken produziert sowie ein hoch veredeltes Wellpappenposter in Schwarz und Gold mit einem Glanz- und einem haptischen SENOSOFT®-WB-Mattlack. Letzteres wurde am zweiten Tag der Veranstaltung dann bei der Firma Göpfert auf einer Demomaschine Göpf... [weiterlesen]

Neue Auszubildende bei der WEILBURGER Graphics GmbH

Auch in diesem Jahr bietet die im fränkischen Gerhardshofen ansässige WEILBURGER Graphics GmbH wieder vier neuen Auszubildenden die Chance auf eine Top-Ausbildung bei dem international agierenden Topanbieter von Lacken, Farben und Klebern für die grafische Industrie. Auszubildende des Unternehmens gelten jährlich zu den Topabsolventen in ihrem Ausbildungsberuf in der Großregion und schließen meist als Jahrgangsbeste ab.

Die neuen Auszubildenden am Standord Gerhardshofen sind:

Manuel Büttner, Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Christoph Dietsch, Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration

Mike Tomasik, Ausbildung zum Lacklaboranten

Daniel Zirkenbach, Ausbildung zur Produktionsfachkraft

 

Arno Dürr, Verkaufsleiter der WEILBURGER Graphics GmbH zum Stellenwert der Ausbildung bei Weilburger: „Wir haben es uns vor Jahren schon zum Ziel gemacht, über qualitativ höchstwertige Ausbildung und Förderung unsere zukünftigen Mitarbeiter selbst heranzuziehen. Diese können hierdurch in ihrem gewohnten Umfeld bleiben, genießen eine Top-Ausbildung in ihren gewünschten Berufen und werden fachlich wie persönlich auf ihre Karriere von uns vorbereitet.“ Arno Dürr weiter: &... [weiterlesen]

Qualität trifft Kreativität: Neue Epple Italia übernimmt Vertrieb der innovativen Farbsysteme in Italien

Die neu gegründete Epple Druckfarben Italia S.r.l. mit Sitz in Mailand wird die Qualität der führenden deutschen Offsetdruckfarben nach Italien bringen. "Wir freuen uns darauf, den Kunden im italienischen Markt als erfahrener und sehr serviceorientierter Partner zur Seite zu stehen", erklärt Epples Vorsitzender des Vorstands Gunther Gerlach.

„Zuletzt haben wir unsere Exportaktivitäten in wichtigen europäischen Märkten durch eine stärkere lokale Präsenz vorangetrieben“, sagt Gunther Gerlach, Vorsitzender des Vorstands der Epple Druckfarben AG, Neusäß bei Augsburg. „Dabei setzen wir sowohl auf herausragende Vertriebspartner als auch auf eigene Tochtergesellschaften, die unsere Marktposition stärken. Unsere hochwertigen Farben aus Deutschland passen perfekt zur italienischen Kreativität und Leidenschaft.“ Gunther Gerlach beschreibt sei- ne Erwartungen: „Epple Italia ist ein starkes und kompetentes Unternehmen der Druck- industrie, das die Vielfalt und Produktqualität von Epple verinnerlicht hat und perfekt vermarktet.“

Exklusive Produkte im Angebot

Epple Italia wird sich gemeinsam mit seinem exklusiven Partner Printgrap... [weiterlesen]

Slovenska Grafia bestellt weitere LITHOMAN Illustrationsdruckanlage für Bratislava

Mit der Bestellung einer 32-Seiten Illustrationsdruckanlage im stehenden Format investiert Slovenska Grafia, die führende Heatset Druckerei in der Slovakei, in modernste Rollenoffset-Technologie. Nach der Großinvestition in zwei hochproduktive High-Volume LITHOMAN Anlagen im Jahr 2011 ersetzt die neue LITHOMAN jetzt eine ältere 16 Seiten Maschine – Ein weiterer Schritt der Druckerei in den hochauflagigen Illustrationsdruck und zur Sicherung der führenden Marktposition.

Das hoch automatisierte 32-Seiten Drucksystem ermöglicht für Slovenska Grafia höchsteffiziente und sehr flexible Produktionsmöglichkeiten, insbesondere im dynamischen Marktsegment von Magazinen und Katalogen mit relativ niedrigen Auflagen. Dazu ist die neue Maschine perfekt ausgestattet: Mit 1156 mm Zylinderumfang und 965 mm Bahnbreite, einem manroland web systems Rollenwechsler RSC 15 sowie vier Doppeldruckeinheiten mit voll automatisiertem Plattenwechsel APL. Die manroland web systems Inline Control Systeme für Farbdichte (IDC m), Farb-register (IRC) und Schnittregister (ICC) gewährleisten höchste Fortdruckqualität und niedrigste Makulaturwerte. Ebenfalls Bestandteil der Ausstattung: die neueste Generation der PECOM-X Maschinensteuerung.

Slovenska Grafia setzt mit der Investitionsentscheidung ein klares Bekenntnis zur Zukunft der ind... [weiterlesen]

Neueste Einträge im Unternehmensregister mit Logo


Neueste Mitglieder:

Raine dg
  
Mr Brett Bowbanks
  
Estefany gna
  
Brina rdp
  
Jaya lj
  

Neueste Schlagzeilen aus der Druck- und Medienbranche

Short-URL for this page:
http://bit.ly/c76LEL